Honigstal e.V. – Verein zur Entwicklung zeitgemäßer Pflegeformen und Kurzzeit-Pflegeeinrichtungen

Honigstal e.V. betreibt eine Kurzzeitpflegeeinrichtung, in der Menschen vorübergehend eine ihnen zugewandte Pflege erhalten. Dies erfolgt mit der Annahme, dass eine gerne erbrachte Pflege positive Auswirkungen auf die Bewohner, Mitarbeiter und alle beteiligten Personen hat.

Die Entwicklung und Gewährleistung der methodischen und praktischen Grundlagen einer solchen Pflege aus Interesse an dem Menschen ist ebenfalls Aufgabe des Vereins.

Honigstal e.V ist ein gemeinnütziger Verein, der auf 4 Säulen steht:

  • Beiträge der Mitglieder des Vereins
  • Finanzleistungen der Kostenträger (Pflegekassen, Sozialhilfeträger, Landschaftsverband etc.)
  • Spenden (Sach-, Geld-, Zeitspenden)
  • ehrenamtliche Mithilfe

Sie können sich gerne an der Idee Honigstal beteiligen

  • als Mitglied
  • durch finanzielle Unterstützung
  • durch ehrenamtliche Tätigkeit

Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto

Honigstal e.V.

IBAN: DE24 3406 0094 0002 6598 11
BIC: VBRSDE33xxx

Volksbank im Bergischen Land eG

Honigstal e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

 

Anschrift

Honigstal e.V.
Kurzzeitpflegeeinrichtung
Heckinghauser Str. 227
42289 Wuppertal

Tel.: 0202 – 317 08 26 (Kern-Bürozeiten 9 – 13 Uhr)
Fax: 0202 – 317 08 27
E-Mail: mail@kurzzeitpflege-honigstal.de

Vorstand

  • Daniel Gussor
  • Almut Hartenstein-Pinter
  • Tanja Segmüller

Satzung

PDF icon Satzung Honigstal e.V.

Amtsgericht Wuppertal: Vereinsregister VR3746

Honigstal e.V. ist vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt.

Steuernummer: 131/5955/0522
Finanzamt Wuppertal-Barmen

Der Verein Honigstal e.V. ist Mitglied im DPWV (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband)

Zum Seitenanfang^